Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Besser informiert
 

Besser informiert - Unsere Lokalnachrichten auch zur vollen Stunde


Ab sofort informieren wir Sie nicht nur zur halben Stunde über die wichtigsten Nachrichten aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, sondern auch zur vollen Stunde. In unseren Weltnachrichten um 06.00, 07.00, 08.00 und 09.00 Uhr sowie um 16.00 und 17.00 Uhr.

Wann gibt es lokale Nachrichten bei RADIO ENNEPE RUHR?

Die Meldungen aus den Städten im Ennepe-Ruhr-Kreis hören Sie montags bis freitags von 06.30 Uhr bis einschließlich 18.30 Uhr immer um halb – am Samstag von 09.30 Uhr bis einschließlich 11.30 Uhr. Ab sofort bekommen Sie die wichtigsten Themen aus dem Kreis auch kompakt in unseren Nachrichten zur vollen Stunde: Morgens um 06.00, 07.00, 08.00 und 09.00 Uhr, sowie am Nachmittag um 16.00 und 17.00 Uhr.

 

Wann gibt es Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt?

Rund um die Uhr, immer zur vollen Stunde! Die Nachrichten erstellen wir in Kooperation mit anderen Lokalradios in Nordrhein-Westfalen und dem landesweiten Programm-Anbieter. Die überregionalen Meldungen kommen unter anderem von der Deutschen Presse-Agentur (DPA) mit ihrem weltweiten Korrespondentennetz. So kann Radio Ennepe Ruhr Sie rund um die Uhr über alles Wissenswerte auf dem Laufenden halten.

 

Wie KOMMT EINE MELDUNG AUS DEM EN-KREIS INS RADIO?

Das Lokalnachrichten-Team von Radio Ennepe Ruhr hält Kontakt zu Polizei und Feuerwehr, besetzt Pressekonferenzen und politische Sitzungen mit unseren Reportern, telefoniert, recherchiert und wertet Informationen aus den Rathäusern aus, denn im Gegensatz zum Weltgeschehen gibt es für lokale Meldungen keine Agenturen. Eine wichtige Quelle für lokale Nachrichten-Themen sind aber auch Hinweise von Ihnen, unseren Hörern, beispielsweise telefonisch, per Email oder in sozialen Netzwerken wie facebook.

 

WAS IST, WENN DIE LOAKLNACHRICHTEN-REDAKTION NICHT BESETZT IST?

Alle wichtigen Stellen, beispielsweise Polizei und Feuerwehr, verfügen über eine Nummer, unter der sie die Bereitschaft von Radio Ennepe Ruhr im Falle eines Falles jederzeit erreichen kann. Wenn es ganz schnell gehen muss, wenn zum Beispiel bei einer Katastrophe jede Sekunde zählt, ist die Leitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises in der Lage, sich in das laufende Programm von Radio Ennepe Ruhr einzuschalten, und ohne Umwege die Bevölkerung zu informieren und zu warnen („Halten Sie Fenster und Türen geschlossen“ etc.).

 

WIE ERREICHT MAN DIE LOKALNACHRICHTEN-REDAKTION?

Wir freuen uns auf Geschichten aus Ihrer Stadt und Ihre Meinung zu Themen. Sie erreichen uns telefonisch unter 0 23 31 / 200 590, per Email über info(at)radioenneperuhr(dot)de, per Fax unter 0 23 31 / 200 525, oder nutzen Sie einfach das Kontakt-Formular in unserer kostenlosen Radio Ennepe Ruhr-App

 

 


Weitersagen und kommentieren
...loading...