Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

16.03.2016 14:30    

Zwei Gevelsberger haben einen Raubüberfall auf sich nur vorgetäuscht.

- Foto: Alex Talash

- Foto: Alex Talash

Zwei Gevelsberger haben einen Raubüberfall auf sich nur vorgetäuscht. Die beiden Männer hatten angegeben, am Sonntagabend in Gevelsberg von einer bewaffneten und maskierten Gruppe überfallen worden zu sein. Dabei seien sie angeblich mit einer Pistole und einem Elektroschocker bedroht und ausgeraubt worden. Wie die Kreispolizei mitteilt, hätten Ermittlungen ergeben, dass es sich um eine vorgetäuschte Straftat handelt. Die Hintergründe seien bislang unklar. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren