Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

19.06.2017 17:30    

Das Mieterforum Ruhr kritisiert die Wohnungspolitik der neuen schwarz-gelben Landesregierung.

- Foto: Coloures-Pic - Fotolia

- Foto: Coloures-Pic - Fotolia

Das Mieterforum Ruhr kritisiert die Wohnungspolitik der neuen schwarz-gelben Landesregierung. So befürchten die Mietervereine eine Explosion der Mieten, weil die Kappungsgrenzenverordnung gestrichen werden soll. Außerdem gingen die Pläne zu mehr Wohnungseigentum zu Lasten des sozialen Wohnungsbaus. Die Erlassung der Grunderwerbssteuer für selbst genutztes Wohneigentum werde zudem nicht nur den Eigenheimbau fördern, sondern auch die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen, heißt es. Zum Mieterforum Ruhr gehören auch die Mietervereine in Witten und Hattingen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren