Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.09.2017 18:30    

Eine vorzeitige Haftentlassung des sogenannten Wittener Satanistenmörders Daniel Ruda ist vorerst gestoppt.

- Foto: abr68 - Fotolia

- Foto: Paul Hill - Fotolia

Eine vorzeitige Haftentlassung des sogenannten Wittener Satanistenmörders Daniel Ruda ist vorerst gestoppt. Wie die WAZ heute berichtet, hat die Staatsanwaltschaft gegen den Beschluss des Bochumer Landgerichts erneut Beschwerde eingelegt. Das Gericht hatte dem Antrag von Rudas Verteidiger zugestimmt, den Rest der Strafe auf Bewährung auszusetzen. Jetzt wird sich das Oberlandesgericht Hamm mit dem Fall befassen. Der 42-jährige Ruda befindet sich bereits im offenen Vollzug. Er hatte 2001 gemeinsam mit seiner damaligen Frau in seiner Wohnung in der Breite Straße einen Arbeitskollegen mit Messerstichen und Hammerschlägen getötet.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren