Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.09.2017 10:30    

Ruhrverband: Sommer 2017 war warm, aber nass

- Foto: Radio Ennepe Ruhr

- Foto: Radio Ennepe Ruhr

Der vergangene Sommer hat sich im Einzugsgebiet der Ruhr nicht nur von seiner schönen Seite gezeigt - er war zwar warm, aber auch nass. Das hat die Auswertung des Ruhrverbands ergeben. Die Füllstände der Talsperren sind anders als üblich in der Jahreszeit sogar gestiegen. Dabei hatte der Sommer im Juni sogar noch überdurchschnittlich warm und insgesamt zu trocken begonnen. An 22 Tagen mussten die Talsperren Wasser an die Ruhr abgeben, um die Mindest-Pegel zu halten. Öfter war das seit 1990 nur einmal vorher nötig. Insgesamt fiel in diesem Sommer aber 17 Prozent mehr Niederschlag als durchschnittlich in den vorangegangenen 90 Jahren. Der Temperatur-Durchschnitt lag im Juli und August mit knapp 17 Grad um 0,8 Grad über dem langjährigen Mittel.

 

 

- Foto: Radio Ennepe Ruhr

- Foto: Radio Ennepe Ruhr



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren