Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.09.2017 06:00    

Traglufthalle in Sprockhövel bleibt vorerst Flüchtlingsunterkunft.

- Foto: Stadt Sprockhövel

- Foto: Foto: Flüchtlingshilfe Sprockhövel

Anstatt Basketballkörbe und Trampoline werden in der Sprockhöveler Traglufthalle in den nächsten Monaten wieder die Feldbetten ausgeklappt. Erst hatte die Stadt andere Pläne mit der Flüchtlingsunterkunft und die lagen quasi schon in der Schublade. Eine Sportstätte war im Gespräch und auch die Halle abzubauen war eine Option. Jetzt sollen aber in den nächsten Monaten wieder bis zu 70 Geflüchtete nach Sprockhövel kommen. Für die braucht die Stadt die Halle nun wieder als Unterkunft. Also wird das Projekt in den nächsten Monaten erstmal auf Eis gelegt.

 

 

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren