Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.10.2017 13:30    

Die Feuerwehr Witten ist heute Vormittag gleich zwei Mal im Einsatz gewesen.

- Foto: Thorsten Krappa

- Foto: Thorsten Krappa

Die Feuerwehr Witten ist heute Vormittag gleich zwei Mal im Einsatz gewesen. In Rüdinghausen war ein Bauarbeiter an der Kreisstraße in einer etwa drei Meter tiefen Baugrube verunglückt. Kräfte der Berufsfeuerwehr retteteten ihn über eine Drehleiter mit einer Korbtrage aus der Grube. Während dieses Einsatzes wurde im Rathaus Rauch aus einem Zimmer gemeldet. Als die Einsatzkräfte vor Ort ankamen, verließen die Mitarbeiter des Rathauses schon das Gebäude. Ein elektronisches Bauteil in einer Leuchte hatte einen Kabelbrand ausgelöst. Die Feuerwehr überprüfte die angrenzenden Bereiche mit einer Wärmebildkamera, stellte aber nichts weiter fest.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren