Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

23.10.2017 17:30    

Kleine Wahlplakate sollen in Witten abgeschafft werden

- Foto: Radio Ennepe Ruhr

- Foto: Radio Ennepe Ruhr

Kleine Wahlplakate sind nicht mehr modern und sollen deshalb in Witten abgeschafft werden. Das hat die Piratenpartei jetzt vorgeschlagen. Die Stadt soll demnach bis zur Europawahl 2019 eine neues System der Plakatierung einführen. Zur Begründung heißt es außerdem, dass sich zahlreiche Menschen durch die vielen Plakate belästigt fühlten und die Städte damit verschandelt würden. Die Piraten wollen erreichen, dass die Stadt einige Flächen zur Verfügung stellt, wo diese Wahlwerbung aufgestellt werden kann. Als Beispiel führt die Partei eine ähnliche Regelung in Bad Tölz an: Dort gibt es neun Standorte im Stadtgebiet, wo Plakatständer bereitstehen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren