Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.01.2018 15:00    

Junge Leute schießen auf A44 mit Leuchtkugeln um sich.

- Foto: Daniel Bresser

- Foto: Daniel Bresser

Das war lebensgefährlich, was sich fünf junge Leute diese Woche auf der Autobahn geleistet haben. Sie waren auf der A44 Richtung Dortmund unterwegs - was sie nicht bemerkten: ein Mannschaftswagen der Polizei fuhr direkt hinter ihnen. Plötzlich wurden aus dem Fahrzeuginneren Leuchtkugeln auf die Fahrbahn geschossen. Die Kugeln flogen quer über den mittleren und linken Fahrstreifen. Einige Autos wurden davon getroffen, andere wurden gezwungen, durch das Feuerwerk hindurchzufahren. Die Polizei konnte den Wagen an der Ausfahrt Witten-Zentrum stoppen. Die Insassen, fünf 17- bis 19 Jahre alte Hagener, bekamen eine Anzeige.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren