Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.02.2018 06:00    

Rosenmontagszug in Hattingen-Holthausen trotzt Minusgraden.

- Foto: Stadt Hattingen

- Foto: Stadt Hattingen

Trotz frostiger Temperaturen hieß es "Holti Holau!" in Hattingen. Beim Rosenmontagszug in Holthausen haben tausende Narren auf den Wagen, als Fußgruppe und am Straßenrand gefeiert.

Nur an diesem einen Tag ziehen Dinosaurier, Feen, falsche Polizisten und jede Menge Fantasiegestalten gemeinsam durch Holthausen. Rund 12.000 Jecken waren in diesem Jahr dabei. Der Aktivenkreis Holthauser Rosenmontagszug hat 20 Wagen und Fußgruppen für den Straßenkarneval zusammengetrommelt. Die Prunkwagen haben wie die großen Vorbilder in Köln und Düsseldorf zum Teil auch politische Botschaften. Zum Beispiel gab es in diesem Jahr eine moderne Version der Sagengestalt "Rattenfänger". Er sollte die Karnevalisten davor warnen, nicht auf verlockende "Braune Flötentöne" von rechten Politikern reinzufallen.



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren