Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

14.02.2018 13:30    

Statiker muss einsturzgefährdetes Haus in Voerde begutachten.

- Foto: Stadt Ennepetal

- Foto: Stadt Ennepetal

Die letzten provisorischen Stützarbeiten in Ennepetal-Voerde sind seit heute Vormittag erledigt. Aber noch immer dürfen die Bewohner nicht zurück in das einsturzgefährdete Haus. Vorher muss ein Gutachter der Stadt die Statik des Gebäudes überprüfen. Falls es noch bewohnbar sein sollte, legt er fest, wie der Schaden repariert werden muss. Andernfalls erklärt er den Bau dauerhaft für unbewohnbar. Bei Abbrucharbeiten des Nachbarhauses hatten Arbeiter gestern einen tragenden Balken entfernt. Danach haben sich armgroße Risse im Mauerwerk aufgetan.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren