Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.09.2017 15:30    

Der Sturm hat heute auch die Feuerwehr im Ennepe-Ruhr-Kreis auf Trab gehalten.

Umgestürzter Baum in der Ehrenberger Straße in Schwelm - Foto: Feuerwehr EN

Umgestürzter Baum in der Ehrenberger Straße in Schwelm - Foto: Feuerwehr EN

Der Sturm hat heute auch die Feuerwehr im Ennepe-Ruhr-Kreis auf Trab gehalten. Rund 25 Mal mussten die Einsatzkräfte ausrücken, um umgestürzte Bäume zu beseitigen. In einem Fall hatte der Sturm einen Strommast umgeweht. Zum ersten Mal wurde die Feuerwehr heute Morgen gegen 6.30 Uhr in Ennepetal gerufen, die weiteren Einsätze verteilten sich auf das ganze Kreisgebiet. Teilweise wurden Autos von den umgestürzten Bäumen beschädigt. Im Laufe des Nachmittags hat sich die Lage nach Angaben der Einsatzleitstelle beruhigt.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren