Sie sind hier: Aktionen / Aktionen-Archiv / 2012 und früher / Essen ist Leben
 

Essen ist Leben

Unsere Themenwoche „Essen ist Leben"

Bei uns dreht sich zur Zeit alles um das Thema Ernährung. Was ist wirklich gesund und lecker? Wie gut ist das Angebot in Kantinen und Restaurants? Was ist wirklich noch „Bio", welche Hausmannskost ist lecker und gesund und wie kann man richtig abnehmen. Wir stellen neue Trends und Frühlingsrezepte vor, sprechen vor Ort mit Ernährungsexperten, Einzelhändlern und Köchen. In unserer RadioSparBox gibt es dazu viele leckere Genießergutscheine. Gesundes Essen ist bei uns im Programm eine Woche lang jeden Morgen und immer nachmittags unser Thema.

Die Themenwoche „Essen ist Leben". Für alle denen Ernährung wichtig ist.

 

gesund gegrillt

Axel Kähne aus Wetter hat einen ungewöhnlichen Beruf. Er hat sich als „Grillmeister" selbstständig gemacht. Von der Vorspeise bis zum Dessert - Der Wetteraner zaubert ganze Menüs auf dem Grill. Wer ihn mieten will, findet den Kontakt im Internet unter axel-grillt.de.  In unserer Themenwoche beweist Herr Kähne, dass Grillen auch ohne fetttriefende Fleischberge geht - Er grillt bei uns einen Vital Burger...

Bio-Check

Bio liegt voll im Trend - immer mehr Menschen kaufen die Produkte mit dem Qualitätssiegel. Einerseits um sich selbst etwas gutes zu tun, und andererseits für ihr gutes Gewissen. Aber ist Bio wirklich immer so gut? Denn auch Bio ist zum Beispiel inzwischen eine Industrie - mit weiten Transportwegen und viel Plastikverpackung. Wir haben den Bio-Check in einem Wittener Bio-Supermarkt gemacht:

Mahlzeit in der Mensa

Viele Schüler haben oft bis weit in den Nachmittag Unterricht - und da muss es zwischendurch natürlich auch was Vernünftiges zu Futtern geben. An immer mehr Schulen gibt es deshalb Mensen. Aber ist das Essen dort so gut wie bei Mutti zu Hause? Wir haben uns die Mensa an der Friedrich-Harkort-Schule in Herdecke angeschaut...

Lebensmittel 100% von hier

Für viele Menschen wird es immer wichtiger, dass Lebensmittel aus der Region kommen. Davon profitieren auch Höfe wie der von Familie Stock in Sprockhövel. Eier ohne Dioxin, Fleisch aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis, und vielleicht bald sogar Sprockhöveler Spargel... Hier hören Sie mehr über das Angebot des Hofes:

Die Fast-Food-Falle

Die Currywurst beim Einkaufsbummel, der Döner in der Mittagspause oder das Pizza-Taxi am Wochenende. Das ist in Maßen vollig in Ordnung. Auf Dauer ist Fast-Food aber teuer und eher ungesund. Wie oft man mit gutem Gewissen zu Burger & Co greifen darf, hat die Herdecker Ernährungsexpertin Bettina Schwiegelshohn für Sie zusammengestellt!


Weitersagen und kommentieren