Bochum-Werne / Fahrradfahrer (46) verunglückt auf der Straße "Brandwacht" schwer - Zeugen gesucht!

Nach bisherigem Ermittlungsstand war der Bochumer, der keinen Helm trug, hier gegen 19.20 Uhr in südliche Richtung unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor der 46-Jährige in Höhe der Hausnummer 73 die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den schwerverletzten Mann, der sich nicht mehr an den Unfall erinnern kann, zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus.

Das ermittelnde Bochumer Verkehrskommissariat bittet zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0234 / 909-5206 um Hinweise von Zeugen, die Angaben zu dem schweren Verkehrsunfall machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum Pressestelle Volker Schütte Telefon: 0234-909 1021 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://bochum.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4705224 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline