Einsatz "Brandmeldeanlage" und "Tragehilfe für den Rettungsdienst"

Im Einsatz waren 3 Löschfahrzeuge,1 Drehleiter,1 Kommandowagen sowie ein Rettungswagen. Der Einsatz endete für die Einsatzkräfte um 11:32 Uhr.

Um 12:45 Uhr wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug in die Ortschaft Bransel alarmiert, um einer Rettungsdienstbesatzung vor Ort beim Transport einer verletzten Person zu unterstützen. Der Patient würde aus seiner Wohnung getragen und an den Rettungsdienst übergeben.

Dieser Einsatz endete für die 4 Einsatzkräfte des Hilfeleistungslöschfahrzeug um 13:31 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal über Einsatzzentrale erreichbar Telefon: 02333 736 00 E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo