Gevelsberg- 11-jähriger durch einfahrenden Bus verletzt

Am Donnerstagmittag wurde ein 11-jähriger Gevelsberger durch einen einfahrenden Bus an der Haltestelle Schulzentrum West leicht verletzt. Als der 59-jährige Busfahrer an die Haltestelle heranfuhr, berührte er den 11-Jährigen, der an der Bushaltestelle wartete am Kopf. Der Junge wurde leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline