Mehrere Einsätze am Montag

Am gestrigen Montag rückten die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu insgesamt 6 Einsätzen aus. Gleich am Morgen sollte eine Wohnungstür in der Uferstr. geöffnet werden um dem Rettungsdienst Zugang zu einem Patienten zu verschaffen. Glücklicherweise konnte die Wohnung schnell mittels Zweitschlüssel der Tochter geöffnet werden. Der Patient wurde vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Es folgten 3 Ölspuren in verschiedenen Teilen der Stadt, welche mittels Bindemittel abgestreut und aufgenommen werden mussten, sowie ein Verkehrsunfall zwischen 2 PKW auf der Wittener Str. mit 2 leichtverletzten Personen, die durch den Rettungsdienst versorgt wurden. Am Abend haben sich an einem Haus der Hagener Str. mehrere Dachziegel durch Sturm gelöst. Ein Teil war bereits auf den Bürgersteig gefallen. Der Rest wurde über die Drehleiter durch die Feuerwehr vom Dach entfernt. Sowohl Gehweg als auch die Hagener Str. mussten für die Zeit des Einsatzes gesperrt werden. Nach kurzer Zeit konnte aber auch dieser Einsatz beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Gevelsberg Alexander Führing Telefon: 02332 771400 E-Mail: alexander.fuehring@stadtgevelsberg.de

Original-Content von: Feuerwehr Gevelsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline