Person hinter Tür und Unterstützung Rettungsdienst

Die Feuerwehr Ennepetal rückte am Freitag, den 13.05.22 bisher zu zwei Einsätzen aus.

Um 13:37 Uhr fuhr das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter in die Strückerberger Straße zu einer eingeschlossen Person in einem Wohnhaus. Hier konnten sich die Feuerwehrangehörigen gewaltfrei Zugang über ein auf Kipp stehendes Fenster verschaffen und die Person an den Rettungsdienst übergeben. Einsatzende für die 7 Feuerwehrangehörigen war um 14:19 Uhr.

Gegen 17:36 Uhr rückte das Hilfeleistungslöschfahrzeug und das Tanklöschfahrzeug zu einem Verkehrsunfall im Bereich Milspe aus. Die 6 Feuerwehrangehörigen sicherten die Unfallstelle ab und unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung des Patienten, der Einsatz endete um 17:54 Uhr.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ennepetal über Einsatzzentrale erreichbar Telefon: 02333 736 00 E-Mail: feuerwehr@ennepetal.de www.feuerwehr.ennepetal.de

Original-Content von: Feuerwehr Ennepetal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline