Randalierer im Bus - Zeugen gesucht!

Am 30. November, Samstag gegen 23.15 Uhr, befuhr ein Omnibus die Bochumer Josephinenstraße. Ein noch nicht ermittelter Mann betätigte das Haltesignal, stieg jedoch nicht aus. Nach aktuellem Kenntnisstand ging er, kurz darauf, mit einer vollen Bierflasche aggressiv auf den Busfahrer zu und holte zum Schlag aus. Der Fahrer leitete eine starke Bremsung ein, um den erwarteten Angriff zu verhindern. Der Unbekannte stürzte und warf die Bierflasche in dessen Richtung. Diese prallte, ohne Schaden zu verursachen, gegen die Seitenscheibe. Der Randalierer machte sich durch die geöffnete Tür davon. Fahrgäste wurden nicht verletzt.

Wer hat im Bereich der Patmosstraße einen alkoholisierten Mann beobachtet und kann weitere Hinweise geben?

Hinweise zur Geschäftszeit bitte unter der Rufnummer 0234/909-5206.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum / Pressestelle Thomas Kaster Telefon: 0234 909 1025 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/4456257 OTS: Polizei Bochum

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo