Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am vergangenen Mittwoch (03.08.) befuhr ein 21-jähriger Gevelsberger gegen 19:30 Uhr die Straße "Am Schlagbaum" und beabsichtigte geradeaus in die Kirchstraße zu fahren. Im Kreuzungsbereich Eichholzstraße / Kirchstraße kam er aber zunächst zum Stehen und mit einem Bekannten, der sich ebenfalls in seinem Pkw befand, ins Gespräch. Ein 18-jähriger Mann aus Gevelsberg fuhr indes aus Gevelsberg in Fahrtrichtung Wetter als er im Kreuzungsbereich das Fahrzeug des 21-jährigen bemerkte und daraufhin sein Lenkrad nach links riss, um einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zu verhindern. Der 18-Jährige geriet ins Schleudern und fuhr mit seinem Seat in einen dort befindlichen Hang. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht, die Fahrbahn wurde kurzeitig gesperrt und nach der Unfallaufnahme wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Pressestelle Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227 Fax: 02336/9166-2199 E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen

skyline