Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Archiv / Hausmittel gegen Erkältung
 

100% der beste Service: Hausmittel gegen Erkältung

Der Radio Ennepe Ruhr –Gesundheitsratgeber gegen Erkältung.

Probieren Sie es doch einfach mal mit den guten, alten Hausmitteln:

Gegen Husten...

machen Sie sich doch einfach mal einen eigenen Hustensaft.

Entweder: Zitronen schälen und in einer Schüssel ganz dick mit Zucker bestreuen. 12 Stunden richtig durchziehen lassen und dreimal am Tag einen Löffel nehmen. Den Rest schön im Kühlschrank aufbewahren.

Oder: Hustensirup aus 100 g gehackten Zwiebeln mit Kandiszucker. Aufkochen, bis der Zucker sich gelöst hat, abseihen und auch hier dreimal täglich einen Löffel nehmen.

Bei Schnupfen...

Hühnersuppe essen... Laut amerikanischen Wissenschaftlern wirken Hühnerfleisch und Gemüseeinlage je nach Konzentration entzündungshemmend.

Abends noch eine gehackte Zwiebel neben das Bett stellen... Die Dämpfe machen die Nase schön frei.

Gegen Halsschmerzen...

hilft ein Kartoffelwickel: Pellkartoffeln kochen, zerstampfen und den Brei auf ein Tuch legen. Ein bisschen abkühlen lassen und dann um den Hals legen. Damit nix rutscht, einfach einen Wollschal drüber binden.

Dazu Knoblauch essen - das tötet die Bakterien. Danach Petersilie essen, die enthält viel Vitamin C und sorgt für besseren Atem.

Bei Fieber...

vor allem viel trinken, am besten Wasser oder Tee.

Auch Wadenwickel helfen gegen die Temperatur: Zwei Tücher in lauwarmes Wasser tauchen, um die Beine schlingen, darüber ein dickes Frotteetuch. Ein Viertelstündchen einwirken lassen.

Radio Ennepe Ruhr wünscht: Gute Besserung!


Weitersagen und kommentieren
...loading...