Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

06.06.2014 08:30    

Die Veranstalter von Kemnade in Flammen sind gut auf Randalierer vorbereitet.

Insgesamt sind ab heute Nachmittag rund 40 geschulte Sicherheitskräfte im Einsatz. Sie führen auch Einlasskontrollen durch. Dadurch soll verhindert werden, dass Glasflaschen mit auf das Gelände gebracht werden. Besonders aufmerksam sollen die jugendlichen Besucher beobachtet und kontrolliert werden. Auf dem gesamten Gelände gilt Glasverbot. In Zusammenarbeit von Ordnungsdienst, Polizei und DRK sollen Schlägereien verhindert werden. Am vergangenen Wochenende hatte es bei verschiedenen Großveranstaltungen, zum Beispiel in Witten und Herdecke, Schlägereien gegeben.

Foto: Revierpark Nienhausen



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren