Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

13.06.2016 06:00    

Der Kreisausschuss des Ennepe-Ruhr-Kreises muss sich heute mit einer Katzenschutzverordnung befassen.

- Foto: EN-Kreis

- Foto: EN-Kreis

Der Kreisausschuss des Ennepe-Ruhr-Kreises muss sich heute mit einer Katzenschutzverordnung befassen. Das geht auf einen Antrag der Fraktion "Freie Wähler Ennepe-Ruhr-Piratenpartei" zurück. Die Regelung für den Kreis soll sich an einer entsprechenden Verordnung der Stadt Essen orientieren. Unter anderem sollen Katzenbesitzer ihre freilaufenden Tiere kennzeichnen und registrieren. Der Auslauf fortpflanzungsfähiger Tiere soll verboten werden. Ist das nicht zu verhindern, müssen sie kastriert werden. Bei der Umsetzung der Verordnung soll das Veterinäramt des Kreises mit den örtlichen Tierschutzorganisationen zusammenarbeiten.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren