Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 13:30    

Kreis baut neues Verwaltungsgebäude.

- Foto: Janice Holtz

Architekt Helmut Feldmeier, Landrat Olaf Schade, Heiner Dürwald (Leiter Jobcenter EN), Jürgen Leinung (Projektleiter der Kreisverwaltung) und Bauunternehmer Stephan Hundhausen griffen zum Spaten - Foto: Ennepe-Ruhr-Kreis

Mit einem Jahr Verzögerung ist es jetzt offiziell losgegangen. An der Rheinischen Straße in Schwelm lässt der Kreis ein neues Verwaltungsgebäude errichten: Die Jobcenter EN werden dort zusammengelegt und das Ausländeramt zieht auch dort ein - insgesamt mehr als 200 Beschäftigte. Weil die Planungen für die endgültige Baugenehmigung mehrfach überarbeitet werden mussten, hat sich der Baubeginn verzögert. Der Neubau kostet mehr als 15 Millionen Euro. Erste Schätzungen hatten bei 7,5 Millionen gelegen. Ende nächsten Jahres sollen Jobcenter und Ausländeramt in dem Neubau ihre Arbeit aufnehmen.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren