Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

12.02.2019 06:30    

Gevelsberger wegen mutmaßlichen Kindesmissbrauchs vor Gericht

- Foto: Daniel Bresser

- Foto: rcfotostock - stock.adobe.com

Etliche Male soll sich der damals 18-Jährige vor zehn Jahren an seiner Halbschwester vergangen haben. Das Mädchen war da zehn Jahre alt. Eigentlich sollte der junge Mann auf seine kleine Schwester aufpassen, wenn die Eltern nicht in der Wohnung waren. Stattdessen missbrauchte er das Kind - bis hin zum Geschlechtsverkehr. Fünf Fälle schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes wirft die Staatsanwaltschaft dem inzwischen 27-Jährigen vor. Ab heute muss er sich vor Gericht verantworten. Er bestreitet die Tatvorwürfe. Der Gevelsberger ist bereits wegen Körperverletzung, Diebstahl und des Erschleichens von Leistungen verurteilt worden.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren