Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

15.04.2019 16:00    

Ärger nach Feuerwerksmesse in Witten

- Foto: DeVice - fotolia

- Foto: DeVice - fotolia

Einmal im Jahr trifft sich die Pyrotechnik-Branche in Witten und testet dann auch die neuesten Produkte. Beim Feuerwerk am Samstag in Rüdinghausen ist es vielen Anwohnern aber zu laut geworden. Bis 23:00 Uhr dauerte die Knallerei, eine Stunde länger als erlaubt. Das hat Konsequenzen. Die Stadt Witten will ein Bußgeld wegen Verstoßes gegen das Landesimmissionsschutzgesetz verhängen. Bis zu 5000 Euro könnten fällig werden. Welche Summe angemessen ist, wird noch geprüft. Der Lärm könnte aber sogar das Aus für die internationele Fachtagung rund um Feuerwerksartikel bedeuteten. Es sei fraglich, ob die Veranstaltung in dieser Form überhaupt noch genehmigungsfähig ist, so die Stadt Witten heute.

 

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren