Sie sind hier: Ennepe-Ruhr-Kreis / Lokalnachrichten
 

Lokalnachrichten

23.05.2019 15:30    

Wittener Ausschuss berät über Radverkehrskonzept

- Foto: Radio Sauerland/zidi

- Foto: Radio Sauerland/zidi

Attraktiver und sicherer soll es werden - das Radfahren in Witten. Dazu sieht das Konzept insgesamt 400 Maßnahmen vor. Sie reichen von Fahrbahnmarkierungen wie Radfahrstreifen, über die Freigabe von Einbahnstraßen, den Abbau von Hindernissen und der Einrichtung von Fahrradstraßen bis zu größeren Umbaumaßnahmen von Straßen und Knotenpunkten. Außerdem soll die Stadt Abstellanlagen schaffen - zum Beispiel am Hauptbahnhof. Ziel des Konzepts ist es, den Anteil des Radverkehrs von derzeit fünf Prozent in den nächsten zehn Jahren auf 13 Prozent zu steigern. Die Sitzung des Verkehrsausschusses beginnt heute um 17.00 Uhr im Saal der Werkstadt Witten.

 



...loading...
Das könnte Sie auch interessieren:

Weitersagen und kommentieren