Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

RH Music Award „Sound – Jugendkultur klingt bunt“
Montag, 1. Oktober 2018
bis Sonntag, 16. Dezember 2018

RH Music Award „Sound – Jugendkultur klingt bunt“

Veranstaltungsort: Witten

Ausschreibung des RH Music Award 2019

Der Förderverein des Lions Club Witten Rebecca Hanf vergibt 2019 erstmals in Kooperation mit dem Jugendzentrum FAMOUS in Witten den RH Music Award: „Sound – Jugendkultur klingt bunt“.
Theater-Reihe Ennepetal
Samstag, 20. Oktober 2018 um 20:00
bis Dienstag, 7. Mai 2019 um 20:00

Theater-Reihe Ennepetal

Veranstaltungsort: Aula des Reichenbach-Gymnasiums/ Haus Ennepetal

Bunt gemischtes Theaterprogramm mit großem Schauspiel

Kulturbereich der Stadt Ennepetal und Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co KG präsentieren die neue Spielzeit des Theaterabos

In der Spielzeit 2018 / 2019 findet in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums wieder einbunt gemischtes Theaterprogramm mit großem Schauspiel und kurzweiligen Komödien statt.
Michael Mittermeier - „LUCKY PUNCH – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“
Dienstag, 20. November 2018 um 20:00

Michael Mittermeier - „LUCKY PUNCH – Die Todes-Wuchtl schlägt zurück“

Veranstaltungsort: Historische Stadthalle

Ring frei für den Comedykampf des Jahrhunderts! In der rechten Ecke als Herausforderer: der Komiker. In der linken Ecke der Favorit: die Absurdität des Alltags und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier, der bayrische Karate Kid der Stand Up Comedy fightet wie man ihn kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein Mikro, keine Regeln.
Cocktailnacht des Verschönerungsvereins Gevelsberg
Freitag, 23. November 2018 um 20:00

Cocktailnacht des Verschönerungsvereins Gevelsberg

Veranstaltungsort: Kornbrennerei Gevelsberg

Die alte Kornbrennerei im Gevelsberger Dorf ist wieder Schauplatz einer stimmungsvollen Cocktailnacht. Der Verschönerungsverein Gevelsberg und André Rasche mit seinem Team von Cocktails NRW laden für Freitag, 23. November, zu ihrer sechsten Cocktailnacht in die Elberfelder Straße 39 ein. Beginn ist um 20 Uhr.
André Rasche und sein Team betreiben seit 2002 eine mobile Bar, die sich auf hochwertige, frische Cocktails in Handarbeit spezialisiert hat. Der Service wird seit mehr als sieben Jahren nicht nur bundesweit auf allen Messestandorten in Deutschland für Firmenkunden angeboten, sondern Cocktails NRW hat sich darüber hinaus auch im europäischen Ausland einen guten Namen machen können. Der Charme des Profimixers bei professionellem, auf jede Veranstaltung bestens abgestimmten Entertainment gehören zu den Säulen des Erfolgs von „Event DJing“, wie André Rasche sein Angebot nennt. „Die richtige Musik macht die Partystimmung,“ so der Cocktail-Profi, der auch wieder einen angesagten DJ mitbringt.
Getränke und Speisen sind nicht im Eintrittspreis enthalten.
jason pollux und we will kaleid - LIVE im Roxi
Samstag, 24. November 2018 um 20:00

jason pollux und we will kaleid - LIVE im Roxi

Veranstaltungsort: Roxi

jason pollux

Die starke soulige Stimme und der glockige, verruchte Klang des Pianos treffen auf elektronische Klänge und Beats aus analogen Synthesizern. Sehnsucht und Melancholie kleiden die eigenwillige, aber eingängige Definition von Popmusik, in der Jason Pollux sich gerne verlieren – ob in Tagträumen oder im Puls der Nacht.

Sonja Trautmann (Gesang, Rhodes E-Piano)
Michael Burger (Synthesizer, Beats)

https://soundcloud.com/jasonpollux
https://www.youtube.com/channel/UCLK1kzTluZ0oR9n0lWR7p6Q


we will kaleid

we will kaleid spielen sowohl an Orten wie einem Bergwerk und einem Gewächshaus, als auch in kleinen Clubs und auf Festivals wie Kinkerlitzchen und c/o pop. Sie überzeugen live durch ungebrochene Energie, virtuoses Zusammenspiel und ein bewusstes Konzept. Eine klare Haltung: Sie bieten keine einfache Heilung für das existenzielle Stocken an, die Botschaft bleibt konsequent unversöhnlich. Beständig sind letzten Endes nur die schillernden Bruchstücke, die sich im Kaleidoskop zu einem immer neuen und anderen Ganzen zusammenfügen.

http://wewillkaleid.com
https://www.youtube.com/watch?v=mlov4mpALEw

VVK: 8 €, AK: 10 €
Tickets im Knut's, in
"Die Schöne und das Biest - das Musical"
Sonntag, 25. November 2018 um 16:00

"Die Schöne und das Biest - das Musical"

Veranstaltungsort: Gebläsehalle Henrichshütte

Ungeheuer schön: In seinem neuesten Musical „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen Groß und Klein in die Welt dieses bezaubernden Märchens.
Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Hattingen 2018
Montag, 26. November 2018 um 12:00
bis Sonntag, 23. Dezember 2018 um 20:00

Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Hattingen 2018

Veranstaltungsort: Kirchplatz, St.-Georgs-Viertel und Krämersdorf

Der Nostalgische Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt von Hattingen findet 2018 bereits zum 44. Mal statt. Auf dem Kirchplatz können die Besucher Stände mit Kunsthandwerk, ein breites kulinarisches Angebot von Mutzenmandeln und Weihnachtsgebäck über österreichische Käse- und Wurstwaren und Spezialitäten vom Schultenhof bis zu verschiedenen Glühweinvarianten sowie für die Kinder einen Märchenwald entdecken. Im St.-Georgs-Viertel wird es an den vier Adventswochenenden zusätzlich einen Kunsthandwerkermarkt geben, wo Künstler, Kunsthandwerker und andere Kreative weihnachtliche Geschenkideen präsentieren. Eine Erlebnisgastronomie rundet diesen Bereich ab. Auf dem Krämersdorf wird ein Französischer Markt zu Gast sein, wo es neben traditionellen Handwerkswaren Käse- und Wurstspezialitäten sowie edle Weine und feine Liköre zu kaufen gibt. Zum Rahmenprogramm gehört die Weihnachtsmarktparade mit Frau Holle am 1. Dezember von der Heggerstraße zum Alten Rathaus. Die Fenster des Alten Rathauses verwandeln sich an den 24 Adventstagen in einen Adventskalender. Täglich um 17 Uhr (Heiligabend bereits um 11 Uhr) öffnet Frau Holle ein Fenster und trägt Lieder oder Geschichten vor. Beim anschließenden Aufschütteln ihres Federbettkissens schneit es für Kinder Süßigkeiten.
Matthias Jung - "Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?!"
Donnerstag, 29. November 2018 um 20:00

Matthias Jung - "Generation Teenietus - Pfeifen ohne Ende?!"

Veranstaltungsort: Werk°Stadt

Matthias Jung hat die "Generation Teenietus" genau beobachtet und alle wichtigen Informationen für die ahnungslosen Erwachsenen mit Jugendlichen zusammen getragen.
Er zeigt - ähnlich Martin Rütter mit seinen Hunden - wie die Jugendlichen ticken. Er erklärt ihre Verhaltensweisen und gibt lehrreiche Tipps und Tricks, wie man mit Humor die Pubertät übersteht. Das ist Spaßpädagogik für die ganze Familie. Faktenreich, wissenschaftlich aufbereitet und äußerst unterhaltsam.

Das Thema "Jugend und Pubertät" ist sehr aktuell. Pubertätsbücher wie "Das Pubertier" haben hohe Verkaufszahlen und werden sogar verfilmt.

Das Programm ist geeignet für Jung und Alt, für Comedy und Kabarett Publikum gleichermaßen und insbesondere für ELTERN, Schüler, Lehrer und Pädagogen.
WEIHNACHTSZAUBER IM SCHWELMER FREIBAD
Freitag, 30. November 2018 um 16:00

WEIHNACHTSZAUBER IM SCHWELMER FREIBAD

Veranstaltungsort: Schwelmebad

1. Weihnachtsmarkt im Schwelmer Freibad.
Idyllisch gelegen findet am 30.11.2018 (16:00 Uhr - 21:00 Uhr), 01.12.2018 (14:00 Uhr - 21:00 Uhr) und 02.12.2018 (11:00 Uhr-16:00 Uhr) der erste Weihnachtsmarkt im Schwelmer Freibad statt. Nette Aussteller, leckeres Essen und schöne Atmosphäre laden zum Verweilen und Genießen ein. Gleichzeitig unterstützen Sie das Schwelmer Freibad, welches ehrenamtlich von Schwelmer Bürger in Eigenregie geführt wird.
„Auf ein Neues“
Freitag, 30. November 2018 um 20:00

„Auf ein Neues“

Veranstaltungsort: Reichenbach-Gymnasium

Herzhaft gelacht werden darf bei dem charmanten Gegenwartsstück „Auf ein Neues“, das am Freitag, 30. November, im Reichenbach-Gymnasium aufgeführt wird. An Heilig Abend stolpert Catherine, eine erfolgreiche Mitvierzigerin und alleinerziehende Mutter, vor ihrer Wohnungstür über den abgerissenen und angetrunkenen Herumtreiber Michel, der sich vor der Kälte in das schicke Pariser Haus geflüchtet hatte. Sie wirft ihn erbarmungslos hinaus.
Sarah, ihre 14-jährige aufmüpfige Tochter, die sich vernachlässigt und unterdrückt fühlt, ist empört. Sie beschimpft ihre Mutter als herzloses Monster, das zu keiner Liebe fähig sei. Darüber ist wiederum Catherine empört. Sie holt, um das Gegenteil zu beweisen, den Obdachlosen zurück und lädt ihn ein, Weihnachten gemeinsam mit ihr und der Tochter zu feiern. Schließlich ist es ja vor allem das Fest des Gebens! Und Catherine kann jede Menge geben, vor allem Orientierung.

Weitersagen und kommentieren