Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

The Substitutes
Freitag, 5. Juli 2019 um 20:00

The Substitutes

Veranstaltungsort: Maschinchen Buntes

"The Substitutes" sind fünf Musiker und eine Sängerin aus Hagen. Musikalisch sind sie in der Blütezeit der Popmusik verhaftet. Die Band über sich selbst:
"Mehr als nur Musik sind auch die unvergesslichen Kompositionen der 60er und 70er Jahre. Diese musikalische Epoche steht für die Zeit des Aufbruchs, die Zeit der Freiheit. Gefühle, die plötzlich wieder da sind. Gefühle, die zwischen den Tönen mitschwingen – wenn sie denn getroffen werden.
Handtaschenbörse des Kinderschutzbundes Ennepetal
Samstag, 6. Juli 2019 um 11:00

Handtaschenbörse des Kinderschutzbundes Ennepetal

Veranstaltungsort: Industriemuseum Ennepetal

Nur noch wenige Tage bleiben, um Ihren Schrank auszumisten und Handtaschen auszumisten. Noch bis zum 15. Juni nimmt der Kinderschutzbund Ennepetal gespendete Taschen für die große Handtaschenbörse im Industriemuseum entgegen. Die Taschen können zu den üblichen Öffnungszeiten in den Läden des Kinderschutzbundes (Bärti, Robärto oder Bärta) oder im Café Pfingsten in Breckerfeld abgegeben werden.

Am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 16 Uhr können Sie dann im Industriemuseum nach Herzenslust stöbern und nach einer neuen eigenen Handtasche suchen. Vor Ort ist eine Spieleecke eingerichtet und auch das Kinderschminkteam des DKSB wartet an diesem Tag auf viele Kinder. Kaffee, Kuchen und das ein oder andere Würstchen gibt es zur Stärkung natürlich auch.

Der Kinderschutzbund freut sich auf viele Gäste!
Handtaschenbörse des Kinderschutzbundes
Samstag, 6. Juli 2019 um 11:00

Handtaschenbörse des Kinderschutzbundes

Veranstaltungsort: Industriemuseum Ennepetal

Handtaschenbörse des Kinderschutzbundes am 6. Juli – Handtaschen können noch bis 15. Juni abgegeben werden. Nur noch wenige Tage bleiben, um Ihren Schrank auszumisten und Handtaschen auszumisten. Noch bis zum 15. Juni nimmt der Kinderschutzbund Ennepetal gespendete Taschen für die große Handtaschenbörse im Industriemuseum entgegen. Die Taschen können zu den üblichen Öffnungszeiten in den Läden des Kinderschutzbundes (Bärti, Robärto oder Bärta) oder im Café Pfingsten in Breckerfeld abgegeben werden.
Am Samstag, 6. Juli, von 11 bis 16 Uhr können Sie dann im Industriemuseum nach Herzenslust stöbern und nach einer neuen eigenen Handtasche suchen. Vor Ort ist eine Spieleecke eingerichtet und auch das Kinderschminkteam des DKSB wartet an diesem Tag auf viele Kinder. Kaffee, Kuchen und das ein oder andere Würstchen gibt es zur Stärkung natürlich auch.
Der Kinderschutzbund freut sich auf viele Gäste!
Jubiläumswochenkino: Wall·E - Der Letzte räumt die Erde auf
Samstag, 6. Juli 2019 um 16:00

Jubiläumswochenkino: Wall·E - Der Letzte räumt die Erde auf

Veranstaltungsort: Lichtburg Wetter

Animation/Kinderfilm · USA 2008 · o. Altersbegr. · Regie: Andrew Stanton · 87 Min.

Nachdem WALL·E (die Abkürzung steht für Allocation-Load-Lifter-Earthclass) Hunderte von Jahren brav seiner programmierten Aufgabe nachgegangen ist, entdeckt er eines Tages, dass es durchaus noch andere Dinge gibt im Leben: er trifft auf EVE. WALL·E hat noch nie ein so schlankes und wunderschönes Wesen gesehen wie EVE und ist überglücklich, mit seiner neuen Freundin seine Welt teilen zu können. Doch leider geht nichts nach Plan. Denn die Menschen - in der Zwischenzeit in einem übergalaktisch überdimensioniertem Vergnügungspark im Weltall beheimatet - haben EVE darauf programmiert, den Schlüssel zur Zukunft der Erde aufzuspüren und unser liebenswerter Held WALL·E hält diesen nichts ahnend in seinen Händen. Unfreiwillig erfährt so EVE von diesem Geheimnis und wird sofort von den Menschen zurückgebeamt. WALL·E muss sich schnell entscheiden und folgt spontan seiner Freundin ins Weltall und ahnt nicht, dass da draußen ein fantastisches Weltraumspektakel auf ihn wartet...
Jubiläumswochenkino: Robot & Frank
Samstag, 6. Juli 2019 um 20:00

Jubiläumswochenkino: Robot & Frank

Veranstaltungsort: Lichtburg Wetter

Tragikomödie/Science Fiction · USA 2012 · o. Altersbegr. · Regie: Jake Schreier · mit Frank Langella, James Marsden, Liv Tyler, Susan Sarandon · 89 Min.

In nicht allzu ferner Zukunft haben echte Büchereien, Autos ohne Elektroantrieb und menschliches Pflegepersonal nur noch nostalgischen Wert. Das gleiche gilt auch für Franks (Frank Langella) ‚gute alte Zeiten’ als einer der berühmtesten Juwelendiebe Amerikas. Heute ist er ein alter, vergesslicher Eigenbrötler, der aus Spaß höchstens noch geschnitzte Deko-Seifen mitgehen lässt und sich ansonsten auf die Begegnungen mit der Büchereiangestellten Jennifer (Susan Sarandon) freut. Als ihm sein Sohn Hunter (James Marsden) einen Pflege-Roboter aufzwingt, gerät sein Alltag gewaltig durcheinander. Frank ist genervt und möchte sich bestimmt nicht von einer ‚Maschine‘ bemuttern lassen. Jedoch merkt er bald, dass Robot zu viel mehr taugt als nur für die Hausarbeit und gesunde Mahlzeiten. So dauert es nicht lang bis sein elektronischer Helfer zu seinem Komplizen wird, um seiner größten Leidenschaft nachzugehen – dem Stehlen...
„LEO’s Lange Nacht“
Samstag, 6. Juli 2019 um 20:00

„LEO’s Lange Nacht“

Veranstaltungsort: Ibach-Haus

Vorhang auf für „LEO’s Lange Nacht“.
Am Samstag, 6. Juli, ab 20 Uhr steigt die große Saisonabschlussparty des LEO Theaters im
Ibach-Haus. Mit dabei die Cover-Rock-Band aus dem EN-Kreis „Treibsand“ und DJ Olli Engelbert.
„Wir wollen ausgelassen unser Zweijähriges in Schwelm feiern“, freut sich Theaterchef
Andreas Winkelsträter auf die große Party. Und Marc Neumeister, Künstlerischer Lei-
ter im LEO, ergänzt: „Und es gibt Einiges zu feiern, umjubelte Premieren, erfolgreiche
Veranstaltungen, ausverkaufte Vorstellungen -
kurz: Ein erneut erfolgreiches Jahr in
Schwelm. Es ist auch ein kleines Dankeschön an unser wunderbares Team.“
Jubiläumswochenkino: Work Hard Play Hard
Sonntag, 7. Juli 2019 um 20:00

Jubiläumswochenkino: Work Hard Play Hard

Veranstaltungsort: Lichtburg Wetter

Dokumentation · D 2011 · o. Altersbegr. · Regie: Carmen Losmann · 90 Min.

Das Streben nach Gewinnmaximierung und grenzenlosem Wachstum hat die Ressource Mensch entdeckt. Carmen Losmann hat einen zu tiefst beunruhigenden Film über moderne Arbeitswelten gedreht. Die Grenzen zwischen Arbeit und Lifestyle sollen verschwinden. Bei Auswahl, Motivation und Training der Mitarbeiter von Morgen wird nichts dem Zufall überlassen. Selbstoptimierung steht auf dem Programm. Der Film heftet sich an die Fersen einer High-Tech-Arbeiterschaft, die hochmobil und leidenschaftlich ihre Arbeit zum Leben machen soll. Einen Chef brauchen die modernen Mitarbeiter nicht mehr, den hat man ihnen schon längst ins Gehirn programmiert. Selbst moderne Büroarchitektur hat nur ein Ziel: den Mitarbeiter und seine Leistung zu optimieren.
„Rock-Session“
Montag, 8. Juli 2019 um 20:00

„Rock-Session“

Veranstaltungsort: Maschinchen Buntes

Am 2. Montag des Monats bieten wir Rock Session für Musiker und Gäste an. Es nicht wie bei der Blues Session, bei der z. B. Tom Vieth (R.I.P) seine Songs mit "Shuffle in A, fast change" anmoderierte. Beim Rock (wie auch allen anderen Richtungen) gibt es keine festen Bezugsgrößen und jeder Song ist individuell arrangiert. Daher werden wir rechtzeitig vor jeder Rock Session 8 – 10 Songs inkl. Tonart bekannt geben, die wir dann gemeinsam spielen wollen. Song-Sheets stehen zur Verfügung. Traut euch!


Offenes Rock- und Pop-Chorsingen - Replay 2017
Mittwoch, 10. Juli 2019 um 20:00

Offenes Rock- und Pop-Chorsingen - Replay 2017

Veranstaltungsort: Maschinchen Buntes

Seit 2011 hat sich das "Offene Rock- und Pop-Chorsingen" im "Maschinchen Buntes" als Publikumsrenner etabliert. Wegen der großen Nachfrage haben wir die "Replay"-Reihe eingeführt. "Replay" heißt, dass die früheren Programme von vor zwei Jahren wiederholt werden. Ideal für Neueinsteiger und all jene, die nicht von Anfang an dabei waren. Und natürlich auch für all jene, die viel Spaß an den zurückliegenden Programmen hatten. Das ganze wie immer arrangiert und präsentiert von der "Maschinchen Buntes-Hausband" mit Helmut Brasse, Gerald Caspers und Thomas Lienenbröker.
die feisten – Sommerspezialprogramm
Donnerstag, 11. Juli 2019 um 20:00

die feisten – Sommerspezialprogramm

Veranstaltungsort: Stadtsaal Wetter

„die feisten“ – 2MannSongComedy, Träger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 in der Sparte „Lied, Chanson, Musik“ – das sind Mathias Zeh, alias „C.“ und Rainer Schacht.
Früher waren sie als „Ganz Schön Feist“ in Triobesetzung unterwegs, doch nach kurzer Bühnenabstinenz kehrten Rainer und C. als „die feisten“ zurück. Ihre Songs „Es ist gut, wenn Du weißt, was Du willst…“, „Gänseblümchen“ und „Du willst immer nur f…“ sind zu Evergreens geworden. Auch die aktuellen YouTube-Hits „Kriech nich da rein“ oder „Flamingo Dolores“ werden die beiden Sänger in ihr Sommerspezialprogramm packen.
Die feisten fühlen sich zwischen Garmisch-Partenkirchen, Sylt, Wien und Luxemburg auf so ziemlich allen deutschsprachigen Kleinkunstbühnen zu Hause. Im Ruhrgebiet sind die feisten regelmäßig, in Wetter waren sie allerdings noch nie, deshalb freuen sich die beiden preisgekrönten Sänger und Multiinstrumentalisten umso mehr darauf, die 23. Kleine Kunstreihe der Lichtburg zu beschließen und die Sommerferien mit ihrem Spezialprogramm einzuläuten.

Weitersagen und kommentieren