Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

Kluterthöhle und Freizeit Verwaltungs- und Betriebs- GmbH & Co. KG

Theater-Reihe Ennepetal


Kurzbeschreibung:
Bunt gemischtes Theaterprogramm mit großem Schauspiel

Kulturbereich der Stadt Ennepetal und Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co KG präsentieren die neue Spielzeit des Theaterabos

In der Spielzeit 2018 / 2019 findet in der Aula des Reichenbach-Gymnasiums wieder einbunt gemischtes Theaterprogramm mit großem Schauspiel und kurzweiligen Komödien statt.

Detailbeschreibung:
Schlag auf Schlag fallen die Pointen bei der Komödie „Dinner für Spinner“ mit Tom Gerhardt, Moritz Lindbergh, Tina Seydel, Steffen Laube und Stefan Preiss am 20. Oktober 2018 im Reichenbach-Gymnasium. Der überaus gutmütige Finanzbuchhalter Matthias (T.Gerhardt)gibt sich alle Mühe,dem hexenschussgeplagten Peter (M. Lindbergh), der ihn zum Dinner eingeladen
hat, zu helfen, löst dabei aber unabsichtlich eine Katastrophe nach der anderen aus. Innerhalb von zwei Stunden stellt er das Leben des Verlegers total auf den Kopf. Das komödiantische Chaos nimmt seinen Lauf: Peters Frau verlässt ihn, seine Geliebte ist er auch los und zu allem Überfluss deckt Matthias auch noch die so gut verborgene Steuerhinterziehung auf.

Äußerst amüsant geht es am 30. November 2018 weiter mit der Komödie „Auf ein Neues“. Die alleinerziehende und erfolgreiche Karrierefrau Catherine trifft an Heilig Abend auf den
Clochard Michel, der sich vor der Kälte in das Treppenhaus geflüchtet hat. Kurzerhand wirft sie ihn raus. Ihre Tochter beschimpft sie als herzloses Monster. Um ihr das Gegenteil zu beweisen, lädt Catherine Michel ein, Heilig Abend gemeinsam mit ihr und ihrer Tochter zu verbringen. Witz und Situationskomik entstehen aus dem Zusammentreffen der extrem unterschiedlichen Persönlichkeiten.

Freuen Sie sich am 27. Januar 2019 auf die
Beziehungsdramödie „Bella Figura“ von Yasmin Reza. Zum Inhalt: Boris trifft beim Rendezvous mit seiner Geliebten Andrea ausgerechnet auf die beste Freundin seiner Frau und fährt beim Verlassen des Parkplatzes auch noch deren zukünftige Schwiegermutter an. Der alten Dame ist zwar nichts passiert, doch nun fühlen sich Andrea und
Boris genötigt, „bella figura“ zu machen. Es kommt, wie es kommen muss: Der Rest des Abends ist das reinste Fegefeuer der Peinlichkeiten und Fettnäpfchen.

Am 24. März 2019 kommt die musikalische Hommage „A Tribute to the Blues Brothers“ mit Jörg Bruckschen, Ronald Tettinek und Stefan Roschy nach Ennepetal. Witz, Charme, Action, Drama, unschlagbar coole Typen und eine der besten Filmmusiken aller Zeiten vereinen sich hier zu einem actionreichen Musical voll unvergesslicher Songs wie „Jailhouse Rock“, „Gimme Some
Lovin“, „Stand By Your Man“ und natürlich „Everybody Needs Somebody To Love“.

Für einen grandiosen Abschluss sorgt am 07. Mai 2019 die Wellness-Komödie „Aufguss“ mit Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann.
Diese Aufführung findet im Haus Ennepetal statt. Frauenheld Dieter hatte für sich und seine Lebensgefährtin ein ganz besonderes Wochenende im topmodernen Wellness-Hotel geplant. Doch es kommt ganz anders als erwartet, denn die anderen Hotelgäste sorgen für ein irrwitziges Durcheinander. Hugo Egon Balder und Jeanette Biedermann spielen in dieser frech frivolen Komödie, die in bester Boulevard-Manier das Publikum immer wieder auf die
falsche Fährte lockt.

Abonnements für die Theatersaison sind im Haus Ennepetal bei Ronja Ebner, Zimmer 111 oder unter der Telefonnummer 02333-988035 erhältlich:
1. Kategorie: 93,00 Euro,
2. Kategorie: 77,00 Euro,
3. Kategorie: 60,00 Euro,
4. Kategorie: 42,00 Euro.

Einzelkarten kosten zwischen 13,00 Euro und 27,00 Euro und können in der Tourist-Info im Haus Ennepetal und unter www.reservix.de
erworben werden.

Zudem wird der Vorverkauf ab dem 20. September ebenfalls wieder an der
Rathaus-Info möglich sein.


Datum:
Beginn: Samstag, 20. Oktober 2018 um 20:00
Ende: Dienstag, 7. Mai 2019 um 20:00

Eintritt:
Verschieden

Veranstaltungsort:
Aula des Reichenbach-Gymnasiums/ Haus Ennepetal

Adresse:
, 58265, Ennepetal



Weitersagen und kommentieren