Sie sind hier: Service / Veranstaltungstipps
 

Veranstaltungstipps

„5 Dinge, die ich nicht verstehe“


Kurzbeschreibung:
Das filmriss kino gevelsberg zeigt am Sonntag den 17. März 2019 noch einmal den Film „5 Dinge, die ich nicht verstehe“. Bei der letzten Vorstellung im Dezember 2018 war die Vorstellung innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Daher nimmt das Kino den Abschlussfilm des jungen Regisseurs auf Wunsch vieler Gäste noch einmal ins Programm. Der Film wurde 2016 in Beckhoffs Heimatstadt Ennepetal unter anderem mit Schauspieler Peter Lohmeyer gedreht. Henning Beckhoff wird anwesend sein und mit den Gästen über den Film diskutieren.

Detailbeschreibung:
Der Film geht der Frage nach was ein Mensch braucht um sich eine Heimat zu schaffen und was um sich wieder von ihr zu lösen? Der 15-jährige Bauernsohn Johannes schwänzt lieber den Unterricht und streunt in der Stadt herum, als seine Zeit in der Schule zu verbringen. Von seinem Vater und seinem Bruder wird er vernachlässigt und so sucht er Gesellschaft bei seiner besten Freundin Marike. Als aus ihrer Freundschaft allmählich Liebe wird, weiß Johannes nicht mehr wohin er gehört. Er geht mit den Männern jagen, begleitet seinen Bruder durch die Nacht und verschließt sich vor Marike, die sich entäuscht von ihm abwendet. Johannes versucht wegzurennen
– aber vor sich selbst weglaufen kann er nicht.

Deutschland 2016/2017, Regie: Henning Beckhoff, mit: Jerome Hirthammer, Peter Lohmeyer, Henning Flüsloh, Anna Böttcher, Julia Jendroßek, Luise Wolfram u.a., 71 Minuten, FSK 0

Datum:
Beginn: Sonntag, 17. März 2019 um 20:00


Eintritt:
Kinder 5 €, Jugendliche 6 €, Erwachsene 7 €

Veranstaltungsort:
filmriss kino gevelsberg

Adresse:
Rosendahler Straße 18 , 58285, Gevelsberg



Weitersagen und kommentieren