Album der Woche: "Highs & Lows" von Michael Schulte

14 Songs, ein Lockenkopf - Unser Album der Woche ist "Highs & Lows" von Michael Schulte

Mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" hat Michael Schulte schon gezeigt, dass er eine Menge Herzblut in seine Musik steckt und ganz genau weiß, wie man Menschen berührt. Und nur ein Jahr nach seinem Erfolgsalbum "Dreamer" hat der rote Lockenkopf schon wieder etwas Neues rausgebracht und zwar sein zweites Album "Highs & Lows". 

Höhen und Tiefen

Ein Album, dass, wie der Titel schon sagt, voller Höhen und Tiefen steckt. Eben genau wie das Leben! Michael ist es besonders wichtig, dass man mit der Zeit lernt beide Seiten zu schätzen. Sowohl an den guten als auch an den schlechten Dingen kann man wachsen - und genau dies zu lernen, macht das Leben erst so richtig lebenswert. Darüber haben wir lange im Interview mit Michael gesprochen.

Michael Schulte über Höhe- und Tiefpunkte und was es mit seinem neuen Album zu tun hat.

Das Ganze ist natürlich kein leichter Prozess und dafür braucht man eben auch eine Menge Mut und Kraft - die kann man in den 14 Songs auf seiner neuen Platte auch hören.

"High & Lows" ist unser Album der Woche.

Das ist die Trackliste

  1. Back to the Start
  2. Every Little Piece
  3. Highs & Lows
  4. All I Need
  5. Dreaming out Loud
  6. Let It Go
  7. Someone
  8. Never Let You Down
  9. Keep You Close
  10. Lighthouse
  11. My Love
  12. The Love You Left Behind
  13. Don't You Let Me Go
  14. Lows & Highs

Michael Schultes aktuelle Auskopplung "Let It Go" aus seinem Album "Highs & Lows"

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo