Angreifer verletzt 20-Jährigen mit Messer

© Danny Elskamp - stock.adobe.com

Hattingen: In der Nacht zu Samstag hatte der 27-jährige Bochumer den 20-Jährigen in einer Gaststätte am Kirchplatz in Hattingen angerempelt. Der Bochumer zog direkt zu Beginn der Pöbelei ein Messer und drohte dem Hattinger damit. Dabei verletzt er ihn leicht im Gesicht. Andere Gäste schlugen dem Angreifer das Messer aus der Hand.

Der verließ daraufhin die Gaststätte. Die Polizei griff den stark betrunkenen Bochumer noch in der Nähe auf. Er ist als gewalttätig bekannt und gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. Die Polizei setzte ihn zunächst auf der Hattinger Wache fest. Danach kam er in eine JVA.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo