Astra-Zeneca ist zurück und wird wieder verimpft

Der Impfstoff AstraZeneca ist ab sofort wieder im Impfzentrum in Ennepetal im Einsatz. Das meldet der Kreis nachdem die Europäischen Arzneimittelagentur, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und das NRW-Gesundheitsministeriums ihr O.K. gegeben haben.

© Ennepe-Ruhr-Kreis

Alle Terminabsagen seien am 19. März per Mail wieder zurückgenommen worden. Wem das jetzt zu kurzfristig ist, möchte sich bitte an den Kreis wenden für einen neuen Impftermin. Die Kontaktaufnahme sollte unter der E-Mail-Adresse schutzimpfung@en-kreis.de erfolgen. Bis Ende der kommenden Woche sollen alle abgesagten Astra-Zeneca-Impfungen nachgeholt werden. Dafür sei das Impfzentrum zwei Stunden länger geöffnet, sagt der Kreis.


Aufgrund des Impfstopps von Astra-Zeneca mussten zuvor 1.900 Termine abgesagt werden, meldet der Kreis. Viele Betroffene hätten deshalb versucht über die Kassenärztliche Vereinigung neue Termine zu organisieren.

Weitere Meldungen

skyline