Autofahrer flüchtet vor Kontrolle

© benjaminnolte - Fotolia

Hagen/Wetter: Polizisten wollten gestern am frühen Morgen in Hagen einen 20-Jährigen kontrollieren. Der hielt erst an, ist mit seinem Auto dann aber plötzlich weggerast. Kurz darauf fand die Polizei das Auto - der Mann hatte frontal einen geparkten Wagen gecrasht und war zu Fuß geflüchtet. Kurz darauf stellte er sich in Wetter auf der Wache. Grund für seine Flucht war demnach, dass er vor ein paar Monaten seinen Führerschein hatte abgeben müssen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo