Autofahrerin mit Schutzengel

© Feuerwehr Breckerfeld

Breckerfeld: Wenn man das Wrack sieht, erwartet man, dass da niemand lebend rauskam: Auf der Brantener Straße ist gestern Abend ein Auto nahezu ungebremst auf einen Kleinwagen aufgefahren. Der Kleinwagen wurde dadurch über die Gegenfahrbahn in den Graben geschleudert und schwer beschädigt. Die Fahrerin in dem kleinen Wagen wurde schwer verletzt. Die Feuerwehr musste sie aufwändig freischneiden und in eine Klinik fahren. Der andere Autofahrer kam mit leichten Verletzungen auch ins Krankenhaus. Die Straße war während der Bergung für einige Stunden gesperrt. Die Ursache des Unfalls ist noch unklar.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo