Automatensprengung abgebrochen

Sprockhövel: Kriminelle haben heute Nacht gegen 3.00 Uhr versucht, einen Geldautomaten der Commerzbank aufzusprengen. Dazu hatten sie schon Gas in den Automaten auf der Mittelstraße gepumpt. Der Sicherheitsdienst der Bank hat das Vorhaben aber unterbrochen, indem er die Täter ansprach. Die Kriminellen sind dann ohne jegliche Beute geflüchtet, bevor es überhaupt eine Explosion hätte geben können.

Auf Bildern der Überwachungskamera sind drei Vermummte zu sehen, es könnten aber auch mehr Menschen gewesen sein. Wer heute Nacht etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo