Behelfsbrücke über A1 wird freigegeben

Gevelsberg: Ab heute Nachmittag soll die Behelfsbrücke an der Eichholzstraße für den Verkehr geöffnet werden. Damit können dann auch Schwerlaster die Anschlusstelle Gevelsberg wieder nutzen.

Für den Schwerlastverkehr ist die Brücke über der A1 in Gevelsberg seit knapp vier Jahren gesperrt, weil sie marode ist. Jetzt ist die Strecke wieder uneingeschränkt nutzbar. Ursprünglich sollte die alte Brücke gesprengt werden. Sie wird jetzt aber doch mit Baggern abgerissen. Dafür gibt es Ende August dann noch einmal eine Wochenendsperrung.

Sobald die neue Brücke fertig ist, wird die Behelfsbrücke wieder weggenommen. Im Sommer nächsten Jahres soll dann alles fertig sein.

© Radio Ennepe Ruhr

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo