Bei Automobilzulieferer drohen Massenentlassungen

Witten: Eine Hiobsbotschaft zum Start in die Sommerferien: der Press- und Zerspanungstechnik in Heven, kurz PZW, droht das endgültige Aus, schreibt die WAZ. 240 Mitarbeiter sind demnach bei einer Betriebsversammlung über Kündigungen zum 1. August informiert worden. Wie viele tatsächlich schon in gut zwei Wochen arbeitslos sind, ist noch unklar. Einige Mitarbeiter sollen noch zur Abwicklung der letzten Aufträge bleiben. Der Automobilzulieferer war vor rund einem Jahr in die Insolvenz gegangen. Der Insolvenzverwalter hat keinen Käufer gefunden.

© Andrey Popov - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo