Bezahlbare Wohnungen werden knapper

© elavuk81 - Fotolia

Witten: Das beobachtet der Mieterverein. Vor allem Menschen, die auf Sozialleistungen angewiesen sind, hätten es immer schwerer, eine Wohnung zu finden oder zu behalten. Der Mieterverein Witten hat es in seiner Beratung immer öfter mit Kündigungen und Zwangsräumungen zu tun. Daneben gebe es noch die verdeckte Wohnungsnot: Menschen, die in schimmeligen Wohnungen ausharren oder in zu teuren und durch die hohen Mieten in Armut und Schwarzarbeit getrieben würden. Um die aktuelle Situation und Lösungsmöglichkeiten geht es heute Abend bei einer Diskussionsveranstaltung, zu der der Mieterverein einlädt. Sie beginnt um 19 Uhr in der Gaststätte "Zum Alten Fritz".

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo