Bilstein baut neues Logistikzentrum

© bilstein-group

Region: Das Ennepetaler Unternehmen investiert über 100 Millionen Euro in einen Neubau in Gelsenkirchen. Die bilstein-group hat im Industriepark Schalker Verein auf dem Gelände des ehemaligen Hüttenwerks ein rund 200.000 Quadratmeter großes Grundstück gekauft.

Dort soll ein größten Teils automatisiertes Logistikzentrum entstehen. Von dort aus werden dann weltweit Auto-Verschleißteile verschickt. Rund 160 neue Arbeitsplätze sollen bei Inbetriebnahme entstehen - bei Vollauslastung rechnet der Autozulieferer mit bis zu 400 Beschäftigten. Die Ennepetaler bilstein group gehört zu den weltweit führenden Herstellern von PKW-Ersatzteilen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo