Bombensuche im Wittener Bebbelsdorf verschiebt sich

© Radio Ennepe Ruhr

Witten: Eigentlich sollten heute die Probebohrungen beginnen. Aktuell läuft aber auch noch eine Bombensuche in Dortmund und dort gibt es Probleme. Deshalb konnte heute in Witten nicht mit den Bohrungen begonnen werden. Ob es morgen klappt, ist auch noch fraglich, sagt die Feuerwehr. Wie jetzt bekannt wurde, liegt möglicherweise auch unter dem Parkplatz des Freizeitbades Heveney eine Bombe. Die Sondierungsbohrungen dort werden wohl erst Anfang der Woche stattfinden. Die verdächtige Stelle war auf Luftbildern entdeckt worden, die vor dem Bau des neuen Solebeckens ausgewertet worden sind.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo