Busfahrer fährt ein Jahr ohne Führerschein

Ein Einsatzfahrzeug der Polizei (Symbolbild).
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© VRD/Fotolia.com

Region: Da haben auch die Beamten der Autobahnpolizei gestaunt. Auf der A1 an der Raststätte Lichtendorf ist ein Reisebusfahrer geschnappt worden, der schon seit einem Jahr keinen gültigen Führerschein mehr hat. Auch die Qualifizierung als Berufskraftfahrer war längst abgelaufen. Deswegen durfte der Bus nicht weiterfahren, es musste erst ein Ersatzfahrer kommen. Auf den Fahrer und mehrere Busunternehmen kommen nun Verfahren zu. Denn die Busunternehmen sind verpflichtet, die Lizenzen ihrer Fahrer zu überprüfen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo