Caritas EN hat offenes Ohr bei alltäglichen Sorgen

EN: Die Institution hat ihr Sorgentelefon aufgrund der aktuellen Lage erweitert. Jugendliche, Eltern oder Großeltern haben zur Zeit viele Fragen, die sich nicht von alleine beantworten. Die Caritas bietet zum Beispiel Infos zu aktuell neuen Kindergeld-Bedingungen oder Kinderfreibeträgen - aber auch Fragen zur Unterstützung bei Behördenanträgen und Einkaufshilfen werden zuverlässig beantwortet. Die Caritas bietet eine telefonische Beratung an, aber auch Live-Chats über einen Messengerdienst sind möglich.


Info: Sorgentelefon der Caritas EN, montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr und montags, mittwochs und donnerstags von 18 bis 20 Uhr. http://www.caritas-en.de

© Pixabay

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo