Caritas fordert bessere Arbeitsbedingungen für Pflegende

Witten: Heute ist der Tag der Pflegenden, der bietet eine Gelegenheit, dem Personal Dank und Anerkennung auszusprechen. Laut dem Vorsitzenden des Wittener Caritasverbandes reicht dafür aber ein Tag nicht. Was man brauche, sind nachhaltige Verbesserungen im Pflegealltag. Anerkennung drücke sich in guten Arbeitsbedingungen aus - unter anderem in vernünftigen Schichtmodellen und einer ausreichenden Personalausstattung. Wichtig ist laut Caritas aber auch eine leistungsgerechte Bezahlung. Dafür brauche es eine starke Pflegeversicherung, sonst schlage jede Verbesserung finanziell auf die Pflegebedürftigen durch. Gerade die Corona-Krise zeigt, wie anspruchsvoll gute Pflege ist und welcher Einsatz dafür gefordert wird.

© Kzenon - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo