Coronakrise trifft Wirtschaft hart

© Radio Ennepe Ruhr

Region: Viele Betriebe ächzen unter der aktuellen Situation. Das zeigt eine Blitzumfrage der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer, die auch für die meisten Städte im Ennepe-Ruhr-Kreis zuständig ist. Mehr als jedes dritte Unternehmen meldet aktuell einen kompletten beziehungsweise überwiegenden Stillstand der Geschäfte. Jedes zweite Unternehmen befürchtet Liquiditätsengpässe und jedes siebte sogar eine drohende Insolvenz. Solo-Selbständige und Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten können über ein Online-Formular Zuschüsse beantragen: www.wirtschaft.nrw/nrw-soforthilfe-2020

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo