Das neue Platsch in Ennepetal

Es war in die Jahre gekommen, jetzt erstrahlt es in ganz neuem Glanz - als Naturfreibad. Das Platsch in Ennepetal wurde dafür lange und aufwendig umgebaut.

© Radio Ennepe Ruhr

Die ersten Besucher konnten sich schon ein Bild machen, bevor es am 27. Juni eröffnet wird. Herzstück des neuen Freibades ist ein großes, naturnah gestaltetes Becken mit Sandstrand. Es gibt einen Schwimmerbereich mit 25-Meter-Bahnen, einen Planschbereich mit Wasserspielplatz, eine 15 Meter lange Breitwellenrutsche, ein Solebecken und ein Beachvolleyballfeld. Das Wasser ist jetzt auch chlorfrei, es wird biologisch durch Sand und Mikroorganismen gereinigt.

Das Platsch in Ennepetal ist fast fertig und bereit für die Freibadsaison. Die startet am 27. Juni. Hier ein kleiner Schwenk, um sich mal ein Bild zu machen.

Platsch Ennepetal

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo