Demag verlängert Kündigungsschutz

© Radio Ennepe Ruhr

Wetter: Bis 2020 hat der Kranbauer den Schutz vor betriebsbedingten Kündigungen verlängert. Das hat das Unternehmen mitgeteilt. Es ist das Ergebnis der im Zukunftstarifvertrag vereinbarten Überprüfung, die jetzt zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite stattgefunden hat. In einem Jahr werden sich beide Parteien erneut zusammensetzen, um zu prüfen, ob dann weitere Maßnahmen erforderlich sind. Bislang konnte das Unternehmen nach eigenen Angaben durch ein freiwilliges Vorruhestandsprogramm mit Übergang in die Rente das Personal sozialverträglich abbauen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo