Digitaler Unterricht wird mit drei Millionen Euro gefördert

Das Geld kommt aus zwei Förderprogrammen des Landes.

Damit soll die digitale Ausstattung von Schülern und

Lehrern finanziert werden. Das hat der

FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Kreis, Bodo

Middeldorf mitgeteilt. So bekommen bedürftige Kinder und

Jugendliche maximal 500 Euro Unterstützung für Laptops,

Notebooks oder Tablets. Insgesamt stehen mehr als 1,8

Millionen Euro dafür bereit. Knapp 1,4 Millionen werden für

die Ausstattung der Pädagogen mit mobilen Endgeräten

ausgegeben.

skyline