Diskussion um Wiederaufnahme des Betriebs bei der MS Schwalbe

© Stefan Erdmann / Radio Ennepe Ruhr

Witten: Auf dem Kemnader See fährt die MS Kemnade ihre Runden - fast wie gewohnt. Es werden lediglich nicht alle Anlegestellen angefahren, um den Pandemiebedingungen zu entsprechen. Jetzt will die SPD-Fraktion in Witten wissen, woran es beim Personenschiff MS Schwalbe scheitert. Wenn alle Sicherheitsregeln eingehalten werden, sei ein Fahrbetrieb möglich.

Die SPD-Fraktion bittet die Bürgermeisterin, ihren Einfluss auf die Stadtwerke geltend zu machen, damit die Wittener im Corona-Sommer 2020 nicht auch noch auf dieses Freizeitvergnügen verzichten müssen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo